Publikationen – Andreas Menne

 

Monographie

  • Religion übersetzen? Postsäkulare Verhältnisbestimmungen von Religion und Gesellschaft bei Jürgen Habermas und Talal Asad. Frankfurt am Main: Frankfurter Hochschulschriften 2019.

 

Aufsätze

  • "Die Sprache, mit der ich Gott beschreiben könnte, gibt es nicht" – Gedanken von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. In: Stefan Altmeyer, Bernhard Grümme, Helga Kohler-Spiegel, Elisabeth Naurath, Bernd Schröder und Friedrich Schweitzer (Hg.): Sprachsensibler Religionsunterricht (Jahrbuch der Religionspädagogik 37). Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2021, 8-12.
  • Religion im Web 2.0. Empirische Erkundungen digitaler religiöser Lebenswelten mittels Forschenden Lernens. In: Michael Beißwenger, Björn Bulizek, Inga Gryl und Florian Schacht (Hg.): Digitale Innovationen und Kompetenzen in der Lehramtsausbildung. Duisburg: Universitätsverlag Rhein-Ruhr 2020, 331–342.
  • Informatik für alle?! Informatische Bildung als Baustein in der Lehrkräftebildung [zus. mit Mike Barkmin, Nadine Bergner, Leena Bröll, Johannes Huwer und Stefan Seegerer]. In: Michael Beißwenger, Björn Bulizek, Inga Gryl und Florian Schacht (Hg.): Digitale Innovationen und Kompetenzen in der Lehramtsausbildung. Duisburg: Universitätsverlag Rhein-Ruhr 2020, 99–120.
  • Vox populi vox dei? Theoretische Anhaltspunkte für religiöse Bildung in populistisch aufgeladenen Zeiten [zus. mit Jan-Hendrik Herbst], in: Theo Web – Zeitschrift für Religionspädagogik 19 (2), 2020, 167–182.
  • Übersetzen im Religionsunterricht. Von Bruno Latour und Jürgen Habermas zu einer Didaktik der Leichten Sprache [zus. mit Stefan Altmeyer und Julia Baaden], in: Frederike van Oorschot und Simone Ziermann (Hg.): Theologie in Übersetzung? Religiöse Sprache und Kommunikation in heterogenen Kontexten (Öffentliche Theologie 36). Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt 2019, 143-159.
  • Ideologiekritik im Religionsunterricht? Wiederbelebungsversuch eines religionsdidaktischen Lernprinzips [zus. mit Jan-Hendrik Herbst], in: Österreichisches Religionspädagogisches Forum 27 (1), 2019, 89-105.
  • Von der Gleichstellungspolitik zum 'Diversity-Management'? Der Frauenförderplan und das Diversity-Konzept der Goethe-Universität diskursanalytisch betrachtet [zus. mit Quincy Stemmler], in: Die Ratsfrau 21, 2018, 32-37.
  • Religion berühren - Experimentieren mit Dingen im Religionsunterricht, in: Katechetische Blätter 142 (6), 2017, 444-447.
  • Katechese in virtuellen Räumen? Skizze einer ethnographisch motivierten Haltung [zus. mit Lukas Ricken], in: Stefan Altmeyer, Gottfried Bitter und Reinhold Boschki (Hg.): Christliche Katechese unter den Bedingungen der flüchtigen Moderne (Praktische Theologie heute 142). Stuttgart: Kohlhammer 2016, 215-224.
  • Realität als Anspruch und der Antirealismus des Gefühls. Zur Zukunft von Nostra Aetate im Anschluss an Alexander Kluge [zus. mit Lukas Ricken], in: Reinhold Boschki und Josef Wohlmuth (Hg.): Nostra Aetate 4. Wendepunkt im Verhältnis von Kirche und Judentum - bleibende Herausforderung für die Theologie (Studien zu Judentum und Christentum 30). Paderborn: Schöningh 2015, 215-225.

 

Mitarbeit

  • Hans Hermann Henrix und Reinhold Boschki (Hg.): Die Kirchen und das Judentum - Band 3: Dokumente von 2000 bis heute. Online Publikation: Universität Bonn 2011ff.
  • Reinhold Boschki (Hg.): Nostra Aetate - Dialog und Erinnerung. Quellen und Texte zu den christlich-jüdischen Beziehungen. Online Publikation: Universität Bonn 2010ff.

 

Übersetzung

  • John M. Hull: Die prophetische Tradition in der heutigen Kirche (engl.: Has The Church been Faithful to its Prophetic Tradition?), in: Katechetische Blätter 140 (4), 2015, 255-261.

 

Rezension

  • Nord, Ilona / Zipernovszky, Hanna (Hg.), Religionspädagogik in einer mediatisierten Welt (Religionspädagogik innovativ 14), Stuttgart: Kohlhammer 2017, in: Katechetische Blätter 143 (3), 2018, 238-239.

 

Sonstige Publikationen

  • Religionsbücher und Unterrichtspraxis - Ein Interview mit Andreas Menne, in: Religionsbuchanalyse-Podcast von Jan-Hendrik Herbst, 2020.
  • Bernd Zimmermanns Sonate für Viola Solo: Chronosophie - Ein Zimmermann der Zeit (Booklet-Text), in: Noch:Schon - Musik an der Schwelle. Eine CD von StipendiatInnen des Cusanuswerks, 2014.
  • Sergej Prokofjews Sonate für zwei Violinen - Zum Verhältnis von Ursprungsmetaphorik und klanglichem Ornament (Booklet-Text), in: Noch:Schon - Musik an der Schwelle. Eine CD von StipendiatInnen des Cusanuswerks, 2014.
  • Israel-Gaza: Alles hat seine Zeit - aber warum jetzt? Online Publikation: Carta.info 2012.

 

Tagung

  • Davor, dahinter oder mittendrin? Bibeltext(e) zwischen Methodendiskurs und Wahrheitsfrage. Fachschaftstagung Theologie des Cusanuswerks vom 27. bis 30. November 2014 in der Katholischen Akademie in Schwerte [Tagungsorganisation und -leitung zus. mit Ivo Frankenreiter, Simon Menth und Lukas Ricken].

 

Vorträge (Auswahl)

  • Wie kann der Religionsunterricht zur kompetenten Teilhabe an öffentlichen Diskursen über Religion beitragen? Theoretische und empirische Annäherungsversuche. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Religion und Bildung" an der Universität Bremen am 28. Juni 2021.
  • Religion übersetzen? Religiöse Kommunikation in der postsäkularen Gesellschaft. Vortrag in der Domberg Akademie in München/Freising am 7. April 2021.
  • Medienöffentlichkeiten im Religionsunterricht – Unterrichtsforschung zur gesellschaftspolitischen Diskursivität religiöser Bildung. Vortrag im Rahmen der 25. Jahrestagung der AKRK-Sektion "Empirische Religionspädagogik" am 5. März 2021.
  • Wie wird in der Kopftuchdebatte geframed? Ein Beispiel ideologiekritischer Bildung im Religionsunterricht [zus. mit Jan-Hendrik Herbst]. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Herausforderungen durch Populismus – Antworten aus Fachdidaktik und Bildungswissenschaften" an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz am 7. Januar 2020.
  • Diskursanalyse - Eine qualitative Methode praktisch-theologischer Forschung? Vortrag und Workshop im Rahmen der religionspädagogischen Forschungswerkstatt der Universität Tübingen am 19. November 2019.
  • Religion im Web 2.0 - Wie der Glaube online zur Sprache kommt. Zwei Vorträge im Rahmen der Fachtagung des Netzwerks "Katechese weiterdenken" in Nürnberg am 3. und 4. Juli 2019.
  • Theologien der Behinderung und inklusive religiöse Bildung. Vortrag im Rahmen des Fachseminars Katholische Religionslehre im Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Krefeld am 20. März 2019.
  • Visionen einer Katechese 2025. Vortrag im Rahmen der Fortbildungsreihe "Denken - Handeln - Glauben" des Katholischen Bildungswerks Mettmann am 19. März 2019.
  • Religiöses Lernen im Web 2.0 - Empirische Erkundungen digitaler religiöser Lebenswelten [zus. mit Stefan Altmeyer]. Vortrag im Rahmen des Dies Legendi 2018 der Johannes Gutenberg-Universität Mainz am 25. Oktober 2018.
  • Tagesmedien im Religionsunterricht - Unterrichtsforschung zur gesellschaftspolitischen Diskursivität religiöser Bildung. Posterpräsentation im Rahmen der AKRK-Jahrestagung "Spiel um die Wahrheit? Religiöse Bildung in postfaktischer Zeit" in Leitershofen am 15. September 2018 [ausgezeichnet mit dem Posterpreis der AKRK].
  • Funktionen der Krise im religionspädagogischen Diskurs - Ergebnisse einer korpus-assistierten Diskursanalyse der Reihe 'Religionspädagogik in pluraler Gesellschaft (RpG)'. Vortrag im Rahmen des Mainzer religionspädagogischen Kolloquiums am 1. Juli 2016.
  • "... gefällt mir". Eine religionspädagogische Expedition ins soziale Netzwerk [zus. mit Lukas Ricken]. Vortrag im Rahmen der Bonner Wissenschaftsnacht am 23. Mai 2014.