SoSe 2017

Grundoptionen religiöser Bildung

Univ.-Prof. Dr. Stefan Altmeyer

Kurzname: EinführungRelpäd
Kursnummer: 01.086.130

Empfohlene Literatur

Gottfried Bitter u.a. (Hg.), Neues Handbuch religionspädagogischer Grundbegriffe, München, 2. Aufl. 2006.
Reinhold Boschki, Einführung in die Religionspädagogik, Darmstadt, 2. Aufl. 2012.
Bernd Schröder, Religionspädagogik, Tübingen 2012.

Inhalt

Die Vorlesung führt in elementare Fragestellungen der Religionspädagogik ein, indem sie nach "Grundoptionen religöser Bildung" und damit nach den Bedingungen von Praxiskompetenzen fragt. Unter religionspädagogischer Praxis sollen die Fülle von reflektierten Bildungsbemühungen in Sachen Religion und Glaube im engeren oder weiteren Kontext von Kirche verstanden werden: von der frühkindlichen religiösen Erziehung, über den Religionsunterricht, die Katechese in der Gemeinde bis hin zur theologischen Erwachsenenbildung. Wie jedem kommunikativen Handeln, so liegen auch diesen Bildungsbemühungen gewisse Optionen zugrunde, die das Handeln bewusst oder unbewusst steuern. Diese handlungsleitenden Überzeugungen und Haltungen gilt es, als Grundoptionen religiöser Bildung bewusst zu machen, zu reflektieren und zu entwickeln.
Religionspädagogische Grundoptionen werden in der Vorlesung in Auseinandersetzung mit folgenden subjektorientierten Fragen erarbeitet:

  1. Auf welchem theologischen Fundament stehe ich, wenn ich einen religiösen Bildungsprozess plane oder begleite?
  2. Mit welchem Bild vom Menschen gehe ich auf die Lernenden zu?
  3. Mit welcher Haltung begegne ich religiöser Pluralität und dem religiös Anderen?
  4. Wie definiere ich meine eigene Rolle im Verhältnis zu allen am Bildungsprozess Beteiligten?
  5. Was ist meine ‚Theorie‘ religiöser Bildung, die geeignet ist, meine Grundoptionen religiöser Bildung in der Praxis zu realisieren?

Voraussetzungen / Organisatorisches

BITTE BEACHTEN:
Die Veranstaltung findet zweistündig (10-12) statt bis 2.6.2017.

Die Veranstaltung kann für folgende Module und Studiengänge angerechnet werden:

Modul 4 (MTh): Einführung in die Theologie aus praktisch-theologischer Sicht
Modul B4 (Beifach Theologie): Einführung in die Theologie aus praktisch-theologischer Sicht
Modul M4 (BEd): Religiöse Erziehung und Bildung
LA Gymnasium: Religionspädagogik
 

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
21.04.2017 (Freitag)10.15 - 11.45 Uhr00 232 HS 11
1312 - Aulagebäude/Mensa I
28.04.2017 (Freitag)10.15 - 11.45 Uhr00 232 HS 11
1312 - Aulagebäude/Mensa I
05.05.2017 (Freitag)10.15 - 11.45 Uhr00 232 HS 11
1312 - Aulagebäude/Mensa I
12.05.2017 (Freitag)10.15 - 11.45 Uhr00 232 HS 11
1312 - Aulagebäude/Mensa I
19.05.2017 (Freitag)10.15 - 11.45 Uhr00 232 HS 11
1312 - Aulagebäude/Mensa I
26.05.2017 (Freitag)10.15 - 11.45 Uhr00 232 HS 11
1312 - Aulagebäude/Mensa I
02.06.2017 (Freitag)10.15 - 11.45 Uhr00 232 HS 11
1312 - Aulagebäude/Mensa I

Semester: SoSe 2017